Home > Kaufberatung > Informieren > Hybrid Electric GLP

Die Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeuge von Ford

Die Zeiten, als nur ein Benzin- oder ein Dieselmotor zur Wahl standen, sind für immer vorbei. Jetzt haben Sie mit Mild-Hybrid-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeugen die Qual der Wahl. Es kann schwierig sein, all diese neuen Technologien zu verstehen. Aber mit den richtigen Informationen ist das kein Problem.

Ford plant bis zum Jahr 2022 als Teil seines globalen Portfolios von 40 elektrisch betriebenen Fahrzeugen 16 reine Elektroautos auf den Markt zu bringen. Unser komplett neues vollelektrisches Performance Fahrzeug mit einer angezielten Reichweite von 500 km ist für 2020WLTP geplant.

Welches Elektrofahrzeug passt am besten zu Ihnen?

Sollten Sie überlegen, auf ein Elektrofahrzeug umzusteigen, ist es wichtig, dass Sie die Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten verstehen. Klicken Sie auf die untenstehenden Symbole, um mehr über vollelektrische, Plug-in-Hybrid-, Hybrid- und Mild-Hybrid-Fahrzeuge zu erfahren.

Ford Hybrid Logo

Ford Hybrid

Mit einer Investitionssumme von 11 Mrd $ (2017-2022) in elektrifizierte Fahrzeuge stellt Ford die Weichen für die Zukunft. Auf dem in Amsterdam stattgefundenen „Go Further“-Event im April kündigten wir die Einführung von 16 neuen elektrifizierten Modellen in Europa an – acht davon werden bereits 2019 ihre Premiere feiern.

Wie ernst es Ford mit der Elektifizierungsstrategie in Europa meint, zeigt sich an den Plänen für die nahe Zukunft: Bis 2020 wird die Ford Hybrid-Familie 14 Modelle umfassen. Egal ob Stadtauto mit Fahrspaßgarantie, praktisches Hybrid-Familienfahrzeug oder leistungsfähiger Hybrid-Van für den Gewerbebetrieb: Bei Ford werden Sie genau das Hybrid-Modell finden, das Sie suchen.

Laden leicht gemacht

Je nachdem, für welche Art von Elektroauto bzw. -Van Sie sich entscheiden, bietet Ford Ihnen eine Reihe von Ladeoptionen. Alle verfolgen dabei ein Ziel: Sie sollen Ihnen das Aufladen so einfach und unkompliziert wie möglich machen.

Ford Hybrid und Elektrofahrzeuge. Ford Mustang Mach-E in Silber. Seitenansicht, parkend und angeschlossen an IONITY Schnellladestation
Der Ford Transit Plug-in-Hybrid in Silber. Frontansicht. Parkend an einer Ladesäule vor Bürogebäude

Besser für urbane Räume

240.000 gefahrene Kilometer – das ist die Zwischenbilanz einer in London getesteten Flotte von 20 Ford Transit Custom Plug-in-Hybrid-Modellen. Bemerkenswert dabei: 75 Prozent aller im Stadtzentrum zurückgelegten und 49 Prozent der im Großraum London gefahrenen Kilometer wurden ausschließlich elektrisch zurückgelegt. Dies beweist eindrucksvoll, dass unsere Ford Hybrid-Technologie Emissionen auch dort dramatisch senkt, wo eine ausreichende Ladeinfrastruktur noch nicht vollständig aufgebaut ist.

Emissionen und Kosten senken

Umweltzonen, Umweltspuren, Fahrverbote. Sind solche Lösungen für die Verbesserung der Luftqualität in Städten angemahnt, können die Maßnahmen drastisch ausfallen. Die gute Nachricht: Mit unseren Hybrid-Modellen und vollelektrischen Fahrzeugen können Sie sich derartige Sorgen ebenso sparen wie hohe Kraftstoffkosten.

Mann und Frau in einem Ford Verkaufsraum
 

<%-DealerName%>

<% if (CustomerRatingsCombined) { %> <% } %> <% if (serviceList) { %>

<%- serviceList %>

<% } %> <% if (todayClosingTime) { %>

Heute geöffnet bis <%-todayClosingTime%>

<% } %> <% if (todayPartsClosingTime) { %>

Heute geöffnet bis <%-todayPartsClosingTime%>

<% } %> <% if (todayServiceClosingTime) { %>

Heute geöffnet bis <%-todayServiceClosingTime%>

<% } %>
<% _.forEach(formattedAddress, function(addressLine) { %>

<%- addressLine %>

<% }); %>
<% if (PrimaryPhone) { %>

<%- PrimaryPhone %>

<% } %>

  WEGBESCHREIBUNG

  NÄHERE INFORMATIONEN ZUM FORD PARTNER

Top