Home > Nutzfahrzeuge & Pick-Ups > DER NEUE TRANSIT CONNECT > Ausstattung > Fahrerlebnis

So wird Arbeit zum Vergnügen

Jede Funktion und Technologie im neuen Ford Transit Connect wurde konzipiert, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Fortschrittliche Technologien, wie etwa das Verkehrsschild-Erkennungssystem und der Spurhalteassistent, arbeiten ständig daran, den Stress beim Fahren zu verringern. Während andere Systeme, wie etwa der aktive Parkassistent (APA) und der adaptive Tempomat (ACC), bei Bedarf manuell aktiviert werden können.

Ford Transit Connect Intelligenter Geschwindigkeitsbegrenzer im Detail

Ihr Fahrzeug hilft Ihnen, die Geschwindigkeitsbeschränkungen einzuhalten

Der intelligente Geschwindigkeitsassistent (ISA, Intelligent Speed Assist) wurde dazu entwickelt, Ihre Geschwindigkeitskontrolle zu optimieren, sodass Sie sich voll und ganz auf das Straßengeschehen konzentrieren können. Zunächst erfasst die Kamera des Verkehrsschild-Erkennungssystems (sofern aktiviert und bei Verkehrsschildern mit normaler Lesbarkeit) automatisch das aktuelle Tempolimit, woraufhin das System Ihre Höchstgeschwindigkeit an diese Begrenzung anpasst.Tooltip

Parken einfacher denn je

Auf Knopfdruck erkennt der Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion (Active Park Assist) beim Vorbeifahren durch Ultraschall-Sensoren ausreichend große Parklücken in Quer- und Längsrichtung und manövriert das Fahrzeug mühelos hinein, während Sie (unter Befolgung von Bildschirmanweisungen und akustischen Signalen) nur Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen. Die Ausparkfunktion hilft, engste Parklücken sicher zu verlassen. Zusätzliche Sensoren am Heck ermöglichen Ihnen auch das Einparken in Lücken, die quer zur Fahrbahn liegen.

Ford Transit Connect Rot beim Einparken mit Park-Assistent
Ford Transit Connect blau  3/4-Frontansicht parkt vor modernem Gebäude mit eingeschaltenen Scheinwerfern

Scheinwerfer, die sich bei Bedarf selbsttätig einschalten

Die neu gestalteten Scheinwerfer können auf Wunsch mit automatischen, leistungsstarken Xenon-Leuchten und markanten LED-Tagfahrleuchten ausgestattet werden. Ein integrierter Sensor stellt fest, wenn das Tageslicht in der Abenddämmerung nachlässt, oder wenn sich die Lichtverhältnisse plötzlich ändern. Die automatischen Scheinwerfer schalten sich dann selbsttätig ein und sorgen damit für bestmögliche Lichtverhältnisse um stets komfortabel und sicher unterwegs zu sein.

Sieht Verkehrszeichen, die Sie möglicherweise übersehen

Egal ob sich die Verkehrszeichen neben oder oberhalb der Straße befinden bzw. permanent oder vorübergehend aufgestellt wurden – dem Verkehrsschild-Erkennungssystem entgeht nichts. Im Fahrerinformationssystem wird das entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzungs- oder Überholverbotssymbol angezeigt und ändert sich jedes Mal, wenn Sie in einen neuen Begrenzungsbereich kommen.

Ford Transit Connect Innenraumschuss mit Verkehrsschild-Erkennungssystem
Ford Transit Connect Blau ¾-Frontansicht in Bewegung auf Landstraße

Ein fortschrittliches System, das Ihnen hilft, in der richtigen Spur zu bleiben

Der Fahrspur-Assistent erkennt mittels Frontkamera, wenn Sie unabsichtlich von der Fahrspur abkommen. Das System warnt Sie dann sofort durch Vibrieren des Lenkrads und zeigt auch eine visuelle Warnung an. Außerdem lenkt Sie der Fahrspurhalte-Assistent wieder sicher auf die richtige Spur zurück, wenn Sie zu langsam oder gar nicht reagieren. Die Technologie wurde für mehrspurige Straßen (wie Autobahnen) konzipiert und wird somit bei Geschwindigkeiten von weniger als 70 km/h automatisch deaktiviert oder kann manuell abgeschaltet werden.

Sensoren für stressfreieres Einparken

Park-Distanzsensoren vorne und hinten helfen Ihnen, den Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und vor oder hinter Ihnen befindlichen Hindernissen einzuschätzen. Wenn die Sensoren ein Hindernis entdecken, lösen sie ein akustisches und visuelles Warnsignal aus, das sich intensiviert, je näher Sie ihm kommen.

Ford Transit Connect Heckansicht Parksensoren im Detail
Ford Transit Connect Rückfahrkamera

Einfacheres Reversieren

Poller, Müllcontainer, niedrige Mauern ... die Rückfahrkamera zeigt Ihnen auf einem in die Mittelkonsole eingebauten Bildschirm alles an, was sich hinter Ihnen befindet. Die Rückfahrkamera zeigt Ihnen aber nicht nur leicht zu übersehende Dinge, sondern auch virtuelle Linien an, die Ihnen den Weg in jede noch so enge Parklücke weisen. Die Kamera schaltet sich automatisch ein, sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen.

Der Müdigkeitswarner erkennt, wenn Sie müde werden

Der Müdigkeitswarner überwacht Ihre Aufmerksamkeit beim Fahren und erkennt alle müdigkeitsbedingten Veränderungen. Wenn das System bemerkt, dass Ihre Aufmerksamkeit nachlässt, erscheint auf dem Armaturenbrett der Warnhinweis, dass Sie eine Pause einlegen sollten. Wenn Ihre Aufmerksamkeit beim Fahren weiter nachlässt, wird der Warnhinweis erneut angezeigt und durch ein Tonsignal verstärkt.

Ford Müdigkeitswarner
Ford Transit Connect blau Heckansicht

Weniger ermüdende, sparsamere Autofahrten

Der Tempomat hält eine von Ihnen gewählte Geschwindigkeit aufrecht, bis Sie die Bremse oder das Gaspedal betätigen. Mit Schaltern am Lenkrad lässt sich die Geschwindigkeit außerdem während des Fahrens ändern.

Darüber hinaus sorgt der integrierte Geschwindigkeitsbegrenzer dafür, dass eine von Ihnen festgelegte Höchstgeschwindigkeit nicht überschritten wird. Er hilft Ihnen nicht nur, Treibstoff zu sparen, sondern minimiert auch die Wahrscheinlichkeit einer Geschwindigkeitsübertretung. Neben ihren offensichtlichen praktischen Vorteilen tragen diese beiden Technologien auch dazu bei, lange Fahrten auf der Autobahn entspannender zu machen.

Seitenwind-Stabilisierung

Sie hilft Ihnen, bei starkem Wind die Spur zu halten, indem das Elektronische Stabilitäts- und Sicherheitsprogramm erkennt, wenn Seitenwind auf das Fahrzeug einwirkt.

Ford Transit Connect silber Außenansicht
Top