Home > Nutzfahrzeuge & Pick-Ups > TRANSIT COURIER > Ausstattung > Praktisch & Hilfreich

 Praktisch, zuverlässig, kostengünstig 

Dank seiner kompakten Abmessungen lässt sich der Ford Transit Courier mühelos durch den Stadtverkehr dirigieren. Gleichzeitig sorgen sein großes Laderaumvolumen von 2,3 m³Tooltip und seine maximale Nutzlast von 585 kg dafür, dass sich auch größere Aufträge problemlos bewerkstelligen lassen. Clevere Halterungen sichern Ihre Fracht im Arbeitsalltag – das innovative Nutzfahrzeug ist so allen Anforderungen gewachsen und minimiert obendrein noch Ihre Betriebskosten.

Beladen mit cleveren Ideen

Der 1.620 mm lange Laderaum des Ford Transit Courier bietet jede Menge Platz für Ladung, Werkzeugkästen oder Ausrüstung. Dank einer um den Fahrersitz drehbaren Gittertrennwand sowie einem falt- und versenkbaren Beifahrersitz ergibt sich eine Ladelänge von 2.593 mm, sodass sich Rohre und ähnliche Gegenstände bequem transportieren lassen.

Extra helle Laderaumbeleuchtung

Die extra hellen und energiesparenden LED-Lichter im Ladebereich erleichtern Ihre Arbeit zu allen Tageszeiten. Eine besonders nützliche Option.

Cargo tie-down points

Ladung einfach und sicher fixieren

Normalerweise befinden sich die Verzurrvorrichtungen am Boden der Ladefläche, wo sie bei der Sicherung der Ladung allerdings manchmal schwer zu erreichen sind. Daher wurden sie beim Ford Transit Courier an der seitlichen Wand knapp über dem Boden angebracht. Sie sorgen dafür, dass der Boden weitestgehend frei ist und Sie von einem leichteren Zugang profitieren.

Auf Langlebigkeit ausgelegt 

Konstruiert und getestet nach den strengen Ford Standards bietet Ihr Fahrzeug in einem kompakten Äußeren ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Robustheit.

Blue Ford Transit Courier in motion going uphill
Red Ford Transit Courier showing the rear bumper in detail

Mehrteiliger Aufbau des hinteren Stoßfängers

Anders als bei anderen Kastenwagen in diesem Segment müssen Sie beim Ford Transit Courier bei Schäden oftmals nicht den gesamten Stoßfänger austauschen. Dank des dreiteiligen Aufbaus des hinteren Stoßfängers können Einzelteile bei Bedarf ausgewechselt und Reparaturkosten minimiert werden.

Sehr niedrige Betriebskosten

Die leistungsstarken Motoren sind außergewöhnlich sparsam, robust und verlässlich, was lange Wartungsintervalle von bis zu 30.000 km bzw. 12 Monaten ermöglicht, je nachdem, was zuerst eintritt.

Service intervals
Specialist support from Ford Transit Centres

Professionelle Beratung im Ford Gewerbe- und Transit Zentrum

Die Ford Gewerbe- und Transitzentren sind darauf spezialisiert, Sie mit Rat und Tat bei der Wahl des auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Fahrzeugs zu unterstützen.

Top