Home > PKW-Modelle > DER NEUE FORD EXPLORER PLUG-IN-HYBRID > Ausstattung > Komfort

Ein Fahrzeug zum Genießen

Ob luxuriöse Premium-Lederpolsterung mit roten Ziernähten, exklusive Designelemente oder fein verarbeiteten Materialien – jedes Detail im Innenraum des neuen Ford Explorer Plug-in-Hybrid strahlt Exklusivität aus. Dazu gehören auch das maßgeschneiderte B&O Sound System by Bang & Olufsen, die 12,3-Zoll große digitale Instrumententafel (31,2 cm Bildschirmdiagonale) sowie ein auf Sie zugeschnittenes Fahrerlebnis dank FordPass ConnectFordPass Connect und der Live Traffic

Ford Explorer Plug-in-Hybrid. Innenraum Detailansicht Lenkrad und Mittelkonsole mit Touchscreen

Die nächste Stufe der Kommunikation

Ford SYNC 3SYNC mit AppLink ist die Weiterentwicklung unserer erfolgreichen Kommunikations- und Entertainmentsysteme. Es vereinfacht die Benutzung verschiedener Funktionen Ihres Fahrzeuges. So können Sie wie bei Ford SYNC über die Freisprecheinrichtung bequem Telefonate führen, Ihre SMS vorlesen lassen und sogar darauf antworten. Zusätzlich können Sie das Audiosystem und die optionale Navigation per Sprache oder über den kapazitiven Touchscreen mit 25,7 cm Bildschirmdiagonale (10,1 Zoll) bedienen. Ford SYNC 3 verfügt nicht nur über die AppLink-Funktion, sondern bietet mit Apple CarPlay und Android Auto weitere Konnektivitätslösungen.

Der Schlüssel zu einer noch vernetzteren Welt

FordPass ConnectFordPass Connect und der Live Traffic bietet eine Reihe innovativer Vorteile, darunter einen bis zu 4G LTE WLAN-HotspotW-LAN für bis zu zehn Geräte sowie Verkehrsinformationen in EchtzeitFordPass Connect und der Live Traffic, die direkt in Ihr Ford Navigationssystem eingespeist werden. Wenn Sie FordPass ConnectFordPass Connect und der Live Traffic über die FordPass App mit Ihrem Smartphone koppeln, lassen sich noch weitere innovative Funktionen freischalten. Beispielsweise können Sie Ihr Fahrzeug suchen, es aus der Ferne auf- und abschließen und sogar den Motor startenRemote start. Zusätzlich erhalten Sie wichtige Informationen, wie z. B. über den Kraftstoffstand, den aktuellen Kilometerstand, den Reifenluftdruck oder Warnmeldungen, falls Sie einen Händler aufsuchen sollten, direkt auf Ihr Smartphone. Hierzu zählen auch der Ladezustand der Batterie und die gewählten Ladeeinstellungen. So behalten Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Ford Explorer Plug-in-Hybrid jederzeit im Blick.

FordPass App auf Handydisplay in einer Hand gehalten
Ford Explorer Plug-in-Hybrid. Innenraum Detailansicht Lautsprecher des B&O Sound Systems

Starker Sound mit B&O

Egal, welche Musik Sie mögen, sie verdient es, bestmöglich zu klingen. Genau das können Sie vom neuen Ford Explorer Plug-in-Hybrid mit maßgeschneidertem B&O Sound System by Bang & Olufsen erwarten. Das System mit 980-Watt und 14 Lautsprechern wurde von den B&O Soundingenieuren speziell für den neuen Ford Explorer entwickelt und exakt auf ihn abgestimmt. Drehen Sie die Lautstärke auf und genießen Sie Ihre Lieblingssongs in Ihrer persönlichen Konzerthalle.

An alles gedacht

Mit der induktiven Ladestation in der Mittelkonsole sind Ihre Geräte im neuen Ford Explorer Plug-in-Hybrid immer aufgeladen und startbereit – ein perfektes Beispiel dafür, wie der aufgeräumte Innenraum Ihnen ein Maximum an Platz, Komfort und Bequemlichkeit bietet.Tooltip

Ford Explorer Plug-in-Hybrid. Innenraum Detailansicht induktive Ladestation für mobile Endgeräte
Ford Explorer Plug-in-Hybrid. Innenraum Detailansicht elektronische Feststellbremse

Feststellbremse auf Knopfdruck

Das Festziehen der Handbremse gehört der Vergangenheit an. Dank der elektronischen Feststellbremse genügt ein leichter Knopfdruck, um die Räder zu blockieren und das Fahrzeug sicher abzustellen.

Ladestation per App finden

Sie wollen Ihren neuen Ford Explorer Plug-in-Hybrid unterwegs aufladen? Nichts leichter als das. Über Ihr Smartphone können Sie sich Ladelösungen von NewMotion anzeigen lassen – Europas größtem, öffentlichen Ladestationsnetz. So finden Sie ganz einfach die nächste Station, übermitteln den Standort an Ihr Navigationssystem und bezahlen nach dem Aufladen an der Station per App. Fertig.

Frau, die auf Ihr Handy sieht während Sie Ihren Ford auflädt
Top