Home > PKW-Modelle > MUSTANG > Ausstattung > Sicherheit

Sicherheit

Damit sowohl Sie als auch Ihr Ford Mustang rundum geschützt sind, gibt es eine Reihe verlässlicher, hochmoderner Sicherheits- und Diebstahlschutzsysteme.

Ford Mustang in Orange. Frontansicht, fahrend über eine Straße mit Gegenverkehr und visualisierten Pre-Collision-Assistenzsystem, das einen Fußgänger erkennt

Ein System zum Schutz von Fußgängern

Der Pre-Collision-Assist erkennt potenzielle Kollisionen mit anderen Fahrzeugen und Fußgängern und hilft aktiv diese je nach Geschwindigkeitsunterschied, Straßenbeschaffenheit und dem Verhalten des vorausfahrenden Fahrzeuges zu vermeiden oder die Unfallschwere zu verringern. Wird eine bevorstehende Kollision erkannt, erhält der Fahrer eine visuelle und akustische Warnung und das Bremssystem wird vorbereitet. Reagiert der Fahrer nicht, bremst das System automatisch mit voller Bremskraft.

Alles unter Kontrolle

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) ist immer aktiv. Normalerweise reagiert das ESP, wenn es registriert, dass das Fahrzeug Abweichungen von stabilem Fahrverhalten zeigt, z.B. bei schneller Lenkbewegung in Ausweichsituationen. Das ESP misst die Bewegungen des Fahrzeugs um die Hochachse. Ist diese Bewegung größer als die berechnete im Steuersystem, setzt ESP Bremsimpulse auf die entsprechenden Räder, um das Fahrzeug zu stabilisieren. Die Antriebsschlupf-Regelung (ASR) verhindert das Durchdrehen der einzelnen Räder.

Ford Mustang in Orange. Heckansicht, fahrend durch eine Kurve im Gebirge
Ford Mustang in Blau. Heckansicht, parkend mit Frau an der Beifahrerseite

Alarmierend guter Diebstahlschutz

Wenn Sie das Auto abschließen, wird der Alarm automatisch aktiviert. Sobald jemand gewaltsam eindringen will, wird ein lauter Alarm ausgelöst. Ebenso, wenn das Auto angehoben wird oder die Sensoren die geringste Bewegung im Inneren wahrnehmen.

Top