Home > PKW-Modelle > S-MAX > Ausstattung > Sicherheit

Sicherheit hat Priorität 

Mit einem umfangreichen Paket integrierter Sicherheitsfunktionen ist Ihr Ford S-MAX gut gerüstet, um Ihnen und Ihren Beifahrern den bestmöglichen Schutz zu bieten.

Ford S-MAX in Silber. Dreiviertelansicht, fahrend auf Straße hinter blauem Fahrzeug

Im Notfall für Sie da

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist) erkennt an der Geschwindigkeit, mit der Sie das Bremspedal betätigen, ob es sich bei dem Bremsvorgang um eine „echte Notbremsung“ handelt. Ist dies der Fall, baut das System den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

Alles unter Kontrolle

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) kompensiert eventuelles Über- oder Untersteuern automatisch: Es erfasst plötzliche Veränderungen bei Lenkradbewegungen, Bremsbetätigung und Fahrzeugneigung und passt die Drehzahl der einzelnen Räder an, damit der Ford S-MAX sicher die Spur hält.

Ford S-MAX in Blau. Dreiviertelansicht, fahrend auf Straße in Dünenlandschaft am Meer

Sicherheit auf allen Plätzen

Dank des fortschrittlichen Intelligent Protection Systems mit zahlreichen Airbags sind Sie im Fall der Fälle rundum optimal geschützt. Und das gilt nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Mitfahrer.

Ford S-MAX aus der Vogelperspektive Darstellung der Airbags
Ford S-MAX in Blau. Seitenansicht, stehend auf Parkplatz an Pier in Hafen. Alarmanlage visualisiert mit Kreisen um Fahrzeug

Alarmierend guter Diebstahlschutz

Wenn Sie das Auto abschließen, wird der Alarm automatisch aktiviert. Sobald jemand gewaltsam eindringen will, wird ein lauter Alarm ausgelöst. Ebenso, wenn das Auto angehoben wird oder die Sensoren die geringste Bewegung im Inneren wahrnehmen.

Top