Home > Service > Informationen & Hilfe > How To Videos > Technologies & Features > So aktivieren Sie Android Auto

So aktivieren Sie Android Auto

Android Auto in a Ford car

So richten Sie es ein:

Sie müssen Ihr Auto mit der Handbremse oder im Leerlauf parken

Wählen Sie das „Einstellungen”-Symbol in der Funktionsleiste.

Wählen Sie „Android Auto Präferenzen”

Wählen Sie „Android Auto aktivieren”

Stecken Sie Ihr Smartphone in einen USB-Steckplatz.

TOP-TIPP
Ihr Smartphone muss mit SYNC 3 kompatibel sein und mit Android 5.0 (Lollipop) oder höher laufen. Sie brauchen zudem die neuste Version der Android Auto App auf Ihrem Smartphone.

Eine Popup-Nachricht wird auf Ihrem SYNC 3 Touchscreen angezeigt.

Wählen Sie „Weiter”
Wählen Sie „Ich stimme zu”, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.
Es können Datenkosten anfallen.

Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihrem Smartphone

Gegebenenfalls wird Ihnen ein weiteres Popup-Fenster angezeigt, das Sie fragt, ob Sie den Notruf-Assistenten aktivieren möchten.

TOP-TIPP
Nach der Ersteinrichtung wird Ihr Smartphone sich automatisch mit Android Auto verbinden, wenn es an einen USB-Steckplatz angeschlossen wird.

Sie können nun auf Anrufe, SMS, Musik, Google Maps und mehr zugreifen.

Um Anrufe zu tätigen, nutzen Sie die Sprachsteuerung-Schaltfläche...

und sprechen Sie mit Google, wie auf Ihrem Smartphone.

Das war's. Sie können Android Auto nun mit SYNC 3 nutzen

Sie haben Fragen? Lesen Sie Ihre Bedienungsanleitung oder wenden Sie sich an Ihren Ford Partner vor Ort, er ist Ihnen gerne behilflich.

Top