Home > Service > Informationen & Hilfe > How To Videos > Technologies & Features > Scheibenwischer-Regensensor

So stellen Sie die Frequenz Ihrer Scheibenwischer ein

Ob leichter Schauer oder starker Regen: Die Geschwindigkeit der Wischerblätter lässt sich an jede Wetterlage anpassen.

How to adjust the speed of your windscreen wipers

Die Geschwindigkeit der Wischerblätter lässt sich je nach Wetterlage einstellen, egal, ob Sie bei leichtem Schauer oder starkem Regen unterwegs sind. Und so funktioniert's:

Platzregen oder Dauerregen kann auf Ihrer Windschutzscheibe stark die Sicht beeinträchtigen – und somit auch Ihre Sicherheit. Deshalb ist es wichtig, zu wissen, wie Sie die Geschwindigkeit der Scheibenwischer (und der Regensensoren) einstellen, damit Sie schnell und effektiv wieder klare Sicht haben. 

  • Die Steuerung der Wischerblätter befindet sich neben Ihrem Lenkrad.
  • Sie können die Steuerung problemlos betätigen, ohne die Hand vom Lenkrad zu nehmen. 
  • Bewegen Sie den Hebel nach oben und nach unten. Er rastet in drei verschiedenen Positionen ein. 
  • TOP-TIPP: Testen Sie die Scheibenwischer nicht auf einer trockenen Windschutzscheibe. Die Wischerblätter könnten beschädigt und die Scheibe zerkratzt werden. 
  • Position 1: In dieser neutralen Position sind die Scheibenwischer ausgeschaltet.
  • Position 2: „Tippen“ Sie den Hebel einmal an. Die Wischer wischen daraufhin ein Mal. Dies ist nützlich, wenn einzelne Wasserspritzer auf die Windschutzscheibe treffen. 
  • Position 3: Schieben Sie den Hebel aus der „Aus“-Position um eine Position nach oben. Es gibt einen Klick und er rastet ein. 
  • Die Wischer beginnen sofort in einem eingestellten Intervall zu wischen. 
  • Position 4: Schieben Sie den Hebel in die nächste Position. 
  • Die Wischer wischen nun kontinuierlich.
  • Position 5: Schieben Sie den Hebel so weit nach oben, wie es geht. 
  • Die Wischer arbeiten mit Höchstgeschwindigkeit.
  • Wenn Sie die Wischer auf Intervallbetrieb stellen, können Sie das Intervall verändern. 
  • Auf dem Scheibenwischerhebel finden Sie ein Drehrad. 
  • Drehen Sie das Rad nach oben für ein kürzeres Intervall zwischen jedem Wischvorgang.
  • Drehen Sie das Rad nach unten für ein längeres Intervall zwischen jedem Wischvorgang.  
  • Nun zum Scheibenwischer hinten.
  • Ziehen Sie den Hebel in Ihre Richtung. Die Waschanlage und der Wischer beginnen gleichzeitig.
  • Nach einem Wasch- und Wischvorgang pausiert der Scheibenwischer. Er wischt anschließend erneut, um das Fenster zu reinigen.

So einfach stellen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Scheibenwischer ein.

Sollten Sie sich jedoch nicht sicher sein, lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach oder wenden Sie sich an Ihren Ford Partner. 

Wenn Sie dieses Video hilfreich finden, sehen Sie sich auch die anderen unserer Tutorial-Serie an: Die Videos werden Ihnen dabei helfen, Ihren Ford in bestem Zustand zu halten und geben Ihnen die Möglichkeit, die zahlreichen Funktionen Ihres Autos zu nutzen.

Top