Home > PKW-Modelle > DER NEUE PUMA > Ausstattung > Praktisch & Hilfreich

Funktionalität

Ein Crossover SUV für die Stadt muss kompakt sein, aber auch Platz haben. Der neue Ford Puma bietet Ihnen die größte Laderaumkapazität in seiner KlasseTooltip. Also genug Platz für praktisch alle Herausforderungen des Alltags. Und das Exterieur glänzt nicht nur mit Stil und markanten Linien, sondern auch mit durchdachter Funktionalität.

Die gezeigten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten oder fragen Sie Ihren Ford Partner.

Einfach mega!

Der neue Ford Puma verfügt über ein neues, innovatives Laderaumkonzept, die sogenannte Ford MegaBox. Sie macht diesen Crossover SUV zu einem echten Raumwunder. Die Ford MegaBox bietet nicht nur zusätzliche bis zu 80 Liter Stauraum und kann bei Bedarf bis zu 115 cm hohe Gegenstände aufnehmen, sie ist auch wasserdicht und verfügt über ein Ablassventil. Dadurch kann sie leicht mit Wasser gereinigt werden und ist somit der ideale Platz für nasse Stiefel oder schmutzige Sportausrüstung. 

Ein beeindruckendes Platzangebot

Für welche Ausstattungsvariante Sie sich auch entscheiden, der neue Ford Puma bietet Ihnen genug Stauraum, für so ziemlich jede Herausforderung im Alltag. Die Rücksitze können für maximale Variabilität im Verhältnis 60:40 umgeklappt werden und verschaffen Ihnen so bei Bedarf einen noch größeren Gepäckraum mit einer flachen Ladefläche. 

Der neue Ford Puma in blau von hinten mit geöffneter Heckklappe und ungeklappten Rücksitzen.
Ford Puma Innenraum

Flexible Gepäckraumabdeckung

Der neue Ford Puma verfügt über eine anpassungsfähige Gepäckraumabdeckung. Sie ist nicht an der zweiten Sitzreihe befestigt, sondern hebt sich mit der Heckklappe an. So haben Sie auch für größere Gegenstände genug Platz. 

Heckklappe per Fußbewegung öffnen

Die sensorgesteuerte Heckklappe macht Ihnen das Leben leichter, wenn Sie keine Hand frei haben. Durch eine einfache Fußbewegung unter dem hinteren Stoßfänger öffnet bzw. schließt sich die Heckklappe elektrisch. Die Heckklappenbewegung kann jederzeit von Ihnen gestoppt werden, außerdem unterbricht sie die Bewegung automatisch, sobald ein Hindernis erkannt wird.

Der neue Ford Puma in blau von der Seite, die Heckklappe öffnet sich. Dahinter stehen eine Frau und ein Mann mit Gepäck.
Top