Home > Nutzfahrzeuge & Pick-Ups > DER NEUE RANGER > Ausstattung > Fahrerlebnis

Arbeitet noch härter und intelligenter

Der neue Ford Ranger wurde speziell konzipiert, um volle Leistung zu bringen. Dank zahlreichen technologischen Neuerungen hilft Ihnen Östereichs meistverkaufter Pick-upPick-up in den Jahren 2017 außerdem dabei, intelligenter zu arbeiten. Fortschrittliche Systeme wie das Verkehrsschild-Erkennungssystem, der Fahrspur-Assistent und die Einparksensoren erhöhen Ihr Bewusstsein und sorgen dafür, dass Sie selbstbewusst auf der Straße unterwegs sind. Funktionen wie der Berganfahrassistent, die Bergabfahrkontrolle und der aktive Park-Assistent gewährleisten unterdessen, dass Sie die Kontrolle behalten.

Ford Ranger Wildtrak Schaltgetriebe

Bewältigen Sie jedes Gelände

Damit Sie bei allen Bedingungen und in allen Umgebungen souverän fahren können, ermöglicht Ihnen der neue Ford Ranger eine schnelle Umschaltung zwischen Frontantrieb (2WD) und zwei Stufen von Allradantrieb (4WD High und 4WD Low). Wenn Sie auf trockenen Straßen unterwegs sind, können Sie im kraftstoffsparenden 2WD-Modus fahren. Sobald Sie aber abseits der Straßen unterwegs sind oder sich die Straßenverhältnisse verschlechtern, können Sie für besseren Halt und mehr Kontrolle ganz einfach in den 4WD-Modus wechseln.   

Stressfreies Einparken

Der aktive Einpark-Assistent hilft Ihnen beim Einparken. Drücken Sie einfach auf einen Knopf und die Sensoren dieses innovativen Systems finden für Sie beim Vorbeifahren eine passende Parklücke. Dann parkt es automatisch für Sie ein. Sie müssen dabei nur Gaspedal, Gangschaltung und Bremse betätigen (unter Befolgung von Bildschirmanweisungen und akustischen Signalen). 

Ford Ranger Wildtrak in Orange Seitenansicht
Ford Ranger Wildtrak Scheinwerfer

Bi-Xenon Scheinwerfer, die sich bei Bedarf automatisch einschalten

Der neue Ford Ranger Wildtrak verfügt über leistungsstarke Bi-Xenon-Scheinwerfer, die wechselnde Lichtverhältnisse erfassen können. Bei Bedarf werden die Scheinwerfer automatisch eingeschaltet, was das Fahren sowohl einfacher als auch sicherer macht. 

Automatische Geschwindigkeitsregelung

Mit dem Adaptiven Tempomaten können Sie die gewünschte Geschwindigkeit auswählen, die dann vom System beibehalten wird. Wenn der integrierte RADAR-Sensor vor Ihnen ein Fahrzeug erkennt, wird das Fahrzeug automatisch abgebremst, um einen voreingestellten Abstand beizubehalten. Sobald die Straße frei ist, beschleunigt das System selbstständig wieder auf die vorgewählte Geschwindigkeit.

Ford Ranger Wildtrak Innenraum
Ford Ranger Wildtrak in Orange Seitenansicht

Ihr Fahrzeug hilft Ihnen, das Tempolimit einzuhalten

Der intelligente Geschwindigkeitsbegrenzer wurde dazu entwickelt, Ihnen bei der Geschwindigkeitskontrolle zu helfen, sodass Sie sich voll und ganz auf das Straßengeschehen konzentrieren können. Zunächst erkennt eine Frontkamera automatisch die aktuellen Tempolimits. Sofern aktiviert, passt das System Ihre Höchstgeschwindigkeitseinstellung an diese Begrenzung anTempolimits.

Sieht die Straßenzeichen, die Sie vielleicht übersehen

Das Verkehrsschild-Erkennungssystem kann permanente und temporäre Schilder sowohl am Straßenrand als auch oberhalb der Straße erkennen. Symbole für Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote werden im Instrumentendisplay angezeigt und machen Sie auf Änderungen aufmerksam.

Ford Ranger Wildtrak in Orange Heckansicht
Ford Ranger in Orange Frontansicht

Ein fortschrittliches System, das Ihnen hilft, in der richtigen Spur zu bleiben

Der Fahrspurhalte-Assistent erkennt mittels Frontkamera, wenn Sie unabsichtlich von der Fahrspur abkommen. Daraufhin lenkt der Fahrspurhalte-Assistent Sie wieder sicher auf die richtige Spur zurück. Wenn Ihr Rad die Linie oder Kante am Straßenrand berührt, warnt Sie der Fahrspurhalte-Assistent durch eine Vibration des Lenkrads und eine visuelle Warnanzeige. Die Technologie schaltet sich bei Geschwindigkeiten unter 64 km/h automatisch ab. Sie kann jedoch auch jederzeit manuell abgestellt werden.

Zusätzliche Kontrolle beim Anfahren auf Steigungen

Der Berganfahrassistent (Hill Start Assist, HSA) verhindert kurzzeitig ein Rückwärts- oder Vorwärtsrollen beim Anfahren auf einer Steigung. Das System hält den Bremsdruck zusätzliche 2-3 Sekunden lang aufrecht. So haben Sie länger Zeit, um vom Brems- auf das Gaspedal zu wechseln. Es ist auch beim Anhalten und Anfahren auf rutschigem Boden nützlich.

Ford Ranger in Blau Seitenansicht
Top