Home > Nutzfahrzeuge & Pick-Ups > DER NEUE TRANSIT CONNECT > Ausstattung > Sicherheit

Intelligentere Sicherheit

Mit einem umfassenden Angebot an Sicherheits- und Diebstahlschutztechnologien ist der neue Ford Transit Connect darauf ausgelegt, Sie, Ihre Passagiere und Ihr Eigentum zu schützen. Einige Technologien, wie etwa Der neue Pre-Collision Assist mit Fußgängererkennung, ein Assistenzsystem zur Kollisionsvermeidung und der Sicherheits-Bremsassistent (EBA), können dazu beitragen, die schwere des Unfalls zu verringern. Andere Technologien, wie manipulationssichere Türverriegelungen und eine Alarmanlage der Thatcham-Kategorie 1, tragen dazu bei, Ihre Wertsachen so sicher wie möglich zu halten.

Ford Transit Connect Blau Seitenansicht stehend vor Zebrastreifen

Ein System, das zum Schutz von Fußgängern beitragen kann

Der neue Pre-Collision Assist erkennt Fahrzeuge und Fußgänger auf der Straße, die den Weg des Fahrzeuges kreuzen können und warnt Sie vor deren Anwesenheit. Wenn Sie nicht reagieren, bremst das System automatisch ab. Diese Technologie trägt dazu bei, die Unfallschwere zu reduzieren oder einen Unfall zu vermeiden und funktioniert mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h.

Verbesserte Stabilität bei schwierigen Fahrbedingungen

Das Elektronische Stabilitäts- und Sicherheitsprogramm (ESC) überwacht laufend das Fahrverhalten Ihres Fahrzeugs. Es erkennt, wenn ein Fahrzeug an Bodenhaftung verliert, und bremst zur Stabilisierung automatisch einzelne Räder ab. Mithilfe fortschrittlicher Sensoren des Antiblockiersystems (ABS) und der Antriebsschlupfregelung (ASR) überwacht es permanent das Verhalten des Fahrzeugs.

Ford Transit Connect Blau Heckansicht in Bewegung mit ESP Illustration
Ford Transit Connect Blau ¾-Frontansicht in Bewegung vor gläsernem Gebäude

Maximale Bodenhaftung mit minimalem Aufwand

Unser fortschrittliches Traktionskontrollsystem (TCS) verhindert das Durchdrehen der Räder und gewährleistet so optimale Bodenhaftung, Leistung und Stabilität, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. Das System überwacht und regelt permanent die Leistung, die an jedes Rad übertragen wird, damit beim Beschleunigen maximale Bodenhaftung und Traktion gewährleistet sind.

Der Anhänger bleibt sicher in der Spur

Die Anhängerstabilisierungskontrolle (TSC - Trailer Sway Control) erkennt Schlingerbewegungen des Anhängers und bremst Ihr Fahrzeug ab, bis der Anhänger wieder ruhig fährt. Das System bremst das Fahrzeug, indem es das Motordrehmoment reduziert und eine schrittweise Erhöhung des Bremsdrucks auf alle Räder herbeiführt.

Ford Transit Connect Anhängerstabilisierung im Detail
Ford Transit Connect Blau Seitenansicht mit Sicherheits-Bremsassistent Illustration stehend hinter rotem Fahrzeug

Fortschrittliche Systeme für mehr Kontrolle bei Bremsmanövern

Das Antiblockiersystem (ABS) und die elektronische Bremskraftverteilung (EBD) sorgen für einen wirkungsvollen Bremsvorgang. Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA - Emergency Brake Assist) verhilft Ihrem Fahrzeug zu maximaler Effektivität des Bremssystems in einem Notfall. Er wird automatisch über das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESC) kontrolliert, das erkennt, wie viel Druck Sie selbst auf die Bremse ausüben, und erhöht diesen Druck bei Bedarf automatisch. Im Falle einer Vollbremsung sorgt der Sicherheits-Bremsassistent dafür, dass die Warnblinkanlage aktiviert wird, um andere Verkehrsteilnehmer zu warnen.

Frühwarnung, wenn der Reifendruck sinkt

Sollte einer Ihrer Reifen während einer Fahrt plötzlich an Druck verlieren, warnt Sie das Reifendruckkontrollsystem durch Aufleuchten eines Symbols am Armaturenbrett.

Ford Transit Connect Felgen
Ford Transit Connect Airbag-System

Verbessertes Airbag-System

Der Ford Transit Connect ist mit Vorhang- Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags ausgerüstet. Für eine schnelle und kontrollierte Reaktion sind zudem an wichtigen Stellen des Fahrzeugs hochmoderne Sensoren angebracht.

Vergessen Sie niemals sich anzuschnallen

Ein serienmäßig bei jedem Modell in den Fahrersitz integrierter Sicherheitsgurtwarner warnt Sie, falls Sie einmal darauf vergessen sollten, sich anzuschnallen.

Ford Sicherheitsgurtwarner
Ford Transit Connect blau Seitenansicht

Zentralverriegelung mit Fernbedienung und Sicherheitstürschlössern

Der neue Transit Connect verfügt über ein ferngesteuertes Zentralverriegelungssystem, das sicherer ist als je zuvor. Und zwar, weil Sie damit eine einzelne Tür öffnen können, während die anderen Türen so lange verriegelt bleiben, bis Sie einen Knopf an der Fahrertür betätigen. Dieser Knopf dient zum Ver- und Entriegeln aller Fahrzeugtüren. Alle Türschlösser sind mit einer manipulationssicheren Abschirmung versehen, damit das Schloss nicht aufgebrochen werden kann.

Zwei hochwirksame Alarmanlagen

Der neue Ford Transit Connect ist mit einer optionalen perimetrischen Alarmanlage ausgestattet, die ausgelöst wird, wenn die Türen oder die Motorhaube gewaltsam geöffnet werden. Eine noch hochwertigere Kategorie-1-Alarmanlage von Thatcham ist ebenfalls verfügbar. Diese Alarmanlage wird beim Abschließen des Fahrzeugs automatisch aktiviert, und ein schriller Alarmton wird ausgelöst, wenn das Fahrzeug aufgebrochen oder angehoben wird oder die Sensoren Bewegung im Innenraum erfassen.


Ein zusätzlicher unabhängiger Reservealarm

Der Reservealarm mit eigener Batterie ist ein zusätzliches Alarmsystem, das im Lieferumfang der Thatcham-Alarmanlage enthalten ist. Er verfügt über eine eigene Batterie und löst auch dann einen Alarmton aus, wenn jemand die Fahrzeugbatterie vom Fahrzeug abkoppelt.

Ford Transit Connect blau Außenansicht
Ford Transit Connect blau Seitenansicht

Heckwarnlicht für scharfe Bremsungen

Zur Warnung anderer Verkehrsteilnehmer wird im Falle einer Vollbremsung die Warnblinkanlage automatisch aktiviert.

Top