Home > Nutzfahrzeuge & Pick-Ups > TRANSIT MINIBUS > Ausstattung > Komfort

Platz und Komfort

Hell, einladend und angenehm zu fahren – der Ford Transit Bus verfügt über ein hohes Maß an Qualität, intelligente Technologien sowie eine Reihe praktischer und durchdachter Ausstattungsmerkmale. So ist ein Tablett in den vorderen Beifahrer-Doppelsitz integriert und bietet ausreichend Platz für einen Laptop. Die extrabreite Schiebetür ermöglicht den Fahrgästen bequem ein- und auszusteigen und durch die komfortable Anordnung der Sitze (zwei Sitze befinden sich auf der einen Seite des Mittelgangs und einer auf der gegenüberliegenden Seite) haben alle Fahrgäste uneingeschränkten Zugang zum Fahrgastraum. So wird der Ford Transit Bus zu einem komfortablen und professionellen Transportmittel.

Ford SYNC with Voice Control

Fortschrittliche Freisprechtechnologie

Mit dem Entertainment- und Kommunikationssystem Ford SYNC mit AppLink SYNC with AppLink  können Sie mit einfachen Sprachbefehlen per Smartphone telefonieren oder das Radio einstellen. Ford SYNC mit AppLinkSYNC with AppLink kann aber noch mehr: Es liest Ihnen eingehende SMS vor, spielt Musiktitel von einem angeschlossenen USB-Stick ab und streamt Musik von einem mit Bluetooth®-kompatiblen Mobiltelefon. Es umfasst zudem die AppLink-Funktion, mit der Sie beliebte Apps für Android und iOS per Sprachbefehl steuern können. Beinahe so, als hätten Sie einen persönlichen Assistenten an Ihrer Seite, auch wenn Sie allein unterwegs sind.

Komfort auch auf langen Reisen

Sowohl das Lenkrad als auch der Fahrersitz sind verstellbar, damit Sie Ihre ideale Fahrposition individuell einstellen können. Außerdem ist serienmäßig eine Armlehne für den Fahrer vorhanden; eine verstellbare Lendenwirbelstütze sowie beheizbare Vordersitze sind als Wunschausstattung verfügbar. Ganz gleich, ob Sie lange Reisen machen oder häufige Kurzstreckenfahrten zurücklegen – in Ihrem Ford Transit Bus sitzen Sie rundum entspannt.

Electrically-operated driver’s seat
Overhead Luggage Rack

Zusätzlicher praktischer Stauraum

Die Dachablagegalerie ist mit praktischen LED-Leseleuchten ausgestattet und bietet weiteren praktischen Stauraum.

 

 

Sicher die Fahrspur wechseln

Der Fahrspur-Assistent erkennt mit Hilfe der Frontkamera die Fahrbahnmarkierungen und warnt Sie durch Lenkradvibrationen vor einem Fahrspurwechsel, wenn Sie den Blinker zuvor nicht betätigt haben.

Lane Keeping Alert
Rear air conditioning

Klimaanlage für die hinteren Passagiere

 

Für den hinteren Fahrgastbereich ist eine separate, getrennt regelbare Klimaanlage verfügbar. Zudem ist jede Sitzreihe mit zwei Fußraumdüsen ausgestattet.

 

Bei Dunkelheit leichter manövrieren

Wenn Sie im Dunkeln z.B. in einer engen Kurve abbiegen müssen, sorgen die Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht für bessere Sicht. Das Abbiegelicht wird bei einer Geschwindigkeit unter 40 km/h und einem Lenkradeinschlag oder bei Betätigung des Blinkers aktiviert und leuchtet die entsprechende Straßenseite zusätzlich aus.

Static Cornering Lamps
Reclining seats

Flexible Sitze im Fahrgastraum

Der Ford Transit Bus eröffnet eine ganze Reihe neuer Möglichkeiten mit seinen optional erhältlichen neigungsverstellbaren Sitzlehnen und Armlehnen sowie den teilweise herausnehmbaren Rücksitzen, um z.B. einen Durchgang für Rollstühle oder zusätzliches Gepäck zu schaffen. Jeder Sitz ist mit einem Aufroll-Sicherheitsgurt ausgestattet und verfügt darüber hinaus über gepolsterte Kopfstützen, die geleichermaßen Komfort wie Sicherheit bieten.

 

 

Wärmeschutzverglasung und Ausstellfenster für angenehme Belüftung

Der Ford Transit Bus ist rundum mit leicht getönter Wärmeschutzverglasung ausgestattet, so dass Ihre Passagiere auch an heißen, sonnigen Tagen komfortabel reisen können. Für ein luftiges Klima sorgen die Schiebefenster auf beiden Seiten in der ersten Reihe des Fahrgastraums sowie die Ausstellfenster in der dritten Reihe des Fahrgastraums (nur bei L4).

Opening rear side windows
230-volt power socket

Mittelkonsole mit 12-V-Anschlüssen und 230-V-Steckdose

 

U.a. befindet sich eine praktische 230-V-/150-Watt-Steckdose zwischen Fahrer- und Beifahrersitz, die ohne speziellen Adapter zum Aufladen von Werkzeugen, Laptops oder anderen Elektrogeräten verwendet werden kann.

 

Bequemer Ein- und Ausstieg

Die extrabreite Schiebetür auf der Beifahrerseite ermöglicht den Fahrgästen einen besonders bequemen Ein- und Ausstieg. Unterstützt wird dieses durch die elektrische seitliche Trittstufe sowie die Haltegriffe auf beiden Seiten der Seitentür.

 

Electrically-operated side step
230-volt power socket

Außenspiegel, die sich selbst schützen

Um Schäden am Fahrzeug in engen Parklücken zu vermeiden, können die Außenspiegel per Knopfdruck elektrisch angeklappt werden. Auch während der Fahrt oder beim Rangieren ist diese Funktion äußerst nützlich.

Bessere Manövrierbarkeit

Mit einem ausgesprochen kleinen Wendekreis von 11,9 - 13,3 mTooltip und ausgezeichneter Sicht dank größerer Front- und Seitenscheiben bietet der Ford Transit Bus den typischen Fahrkomfort eines PKW.

 

Turning Circle
230-volt power socket

Einfach auftanken

Mit dem Komfort-Tankverschluss Ford Easy Fuel sind Fehlbetankungen unmöglich, denn eine falsche Zapfpistole passt erst gar nicht in die Tanköffnung. Ein mechanischer Einfüllstutzen erkennt die unterschiedlichen Zapfpistolen für Diesel- sowie Benzinkraftstoff und öffnet nur bei Verwendung der korrekten Zapfpistole. Außerdem gibt es lediglich einen äußeren Tankdeckel und keinen inneren Schraubverschluss, sodass verschmutzte Hände beim Tanken der Vergangenheit angehören.

Nie wieder Eis kratzen

Befreien Sie auf Knopfdruck die Frontscheibe von Eis und Schnee. Ermöglicht wird dies durch das von Ford entwickelte und patentierte Einlassen feiner, für den Fahrer kaum sichtbarer Infrarot-Heizdrähte in die Windschutzscheibe.

Turning Circle
Top