Ford Fiesta ST driving

FAHRERLEBNIS

Der neue Ford Fiesta ist mit vielen innovativen Funktionen und Technologien ausgestattet. Hierzu gehören unter anderem die neuen LED-Scheinwerfer, der aktive Park-Assistent, die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage sowie eine Verkehrsschild-Erkennung und der Fahrspur-Assistent. 

ADAPTIVE GESCHWINDIGKEITSREGELANLAGE

Während bereits das PowerShift-Automatikgetriebe des neuen Ford Fiesta das Fahren bei dichtem Verkehr vereinfacht, sorgt die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (ACC - Adaptive Cruise Control) für zusätzlichen Komfort. Sie hält nicht nur die Reisegeschwindigkeit, sie reagiert auch auf den vorausfahrenden Verkehr. Bei einem zu geringen Sicherheitsabstand reguliert das System den Abstand entweder durch Reduzierung der Geschwindigkeit oder durch Bremseingriffe automatisch. Sobald die Straße wieder frei ist, beschleunigt die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage selbstständig auf die vorgewählte Geschwindigkeit.

Ford Fiesta in Rot. Frontansicht, auf Straße fahrend mit Visualisierung adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
Ford Fiesta in Weiß. Blick von oben auf das Panorama-Schiebedach, auf einer Straße fahrend.

FAHRSPUR-ASSISTENT INKL. FAHRSPURHALTE-ASSISTENT

Durch Kameras in Fahrtrichtung erkennt der Fahrspurhalte-Assistent, wenn Sie unabsichtlich von der Fahrspur abkommen. Das System warnt Sie dann durch Vibrieren des Lenkrads oder eine sanfte Lenkunterstützung und hilft Ihnen so, das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen. Der Fahrspur-Assistent schaltet sich automatisch bei Geschwindigkeiten unter 65 km/h ab und kann auch manuell deaktiviert werden. 

AKTIVER PARK-ASSISTENT MIT
EIN-UND AUSPARKFUNKTION

Auf Knopfdruck erkennt der aktive Park-Assistent mit Ein- und Ausparkfunktion (Active Park Assist) durch Ultraschall-Sensoren ausreichend große Parklücken in Längsrichtung und manövriert das Fahrzeug mühelos hinein, während Sie nur Gas, Bremse und den Ganghebel bedienen. Die Ausparkfunktion hilft, engste Parklücken sicher zu verlassen. Für den neuen Ford Fiesta wurden die Funktionen verbessert und erweitert. Wenn der Aktive Park-Assistent das Lenkrad kontrolliert, während der Fahrer Gas- und Bremspedal bedient und die Ultraschallsensoren ein Objekt erkennen, kann der Aktive Park-Assistent automatisch eine Bremsung auslösen.

Ford Fiesta in Weiß und Blau. Frontansicht, auf einem Parkplatz mit Visualisierung aktiver Park-Assistent
Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht der digitalen Instrumententafel mit Verkehrsschild-Erkennungssystem

VERKEHRSSCHILD-ERKENNUNGSSYSTEM

Das Verkehrsschild-Erkennungssystem liest über die Frontkamera automatisch Überholverbote und Tempolimits aus, an denen Sie vorbeifahren. Sie werden dann zusätzlich auf dem Bordcomputer eingeblendet. Das System unterstützt Sie beim Beachten wichtiger Hinweise, die Ihnen im ersten Moment eventuell nicht aufgefallen sind. Bei einer Überschreitung des Tempolimits wird Ihnen zusätzlich eine Warnung im Bordcomputer eingeblendet.

Ford Fiesta in Weiß. Heckansicht, auf Straße fahrend

DISTANZANZEIGE UND DISTANZWARNER

Dank Distanzanzeige und Distanzwarner können Sie jederzeit den optimalen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten. Das System überwacht die Distanz zwischen Ihrem und dem nächsten Fahrzeug und warnt Sie, wenn der Abstand zu gering wird.

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht des Lenkrads mit digitaler Instrumententafel im Hintergrund.

WÄHLBARE FAHRMODI 

Mit den wählbaren Fahrmodi können Sie die Fahreigenschaften individuell Ihren Bedürfnissen anpassen. Der neue Ford Fiesta bietet drei verschiedene Fahrmodi: Normal, Eco und Sport. Darüber hinaus können Sie beim neuen Ford Fiesta Active außerdem noch einen Schlechtwetter-Modus und einen Offroad-Modus aktivieren. Alle wichtigen Informationen werden Ihnen über die digitale Instrumententafel angezeigt.

Ford Fiesta in Weiß. Detailansicht des LED-Scheinwerfer

LED-SCHEINWERFER

Die LED-Scheinwerfer des neuen Ford Fiesta mit integrierten Nebelscheinwerfern und Tagfahrlicht sorgen für hervorragende Sichtbarkeit und einen stilsicheren Auftritt. Die adaptiven LED-Matrix-Scheinwerfer passen den Winkel des Lichtkegels optimal an die Fahrsituation (zum Beispiel auf der Autobahn oder in Kurven) und den Straßenverlauf an.

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht der Rückfahrkamera

RÜCKFAHRKAMERA

Beim Einlegen des Rückwärtsgangs erscheint auf dem Display automatisch das Bild der Rückfahrkamera. Hier können Sie den Bereich hinter dem Fahrzeug einsehen. Zusätzlich angezeigte grafische Symbole kennzeichnen Breite und Mittellinie des Fahrzeugs. So übersehen Sie keine Hindernisse und das Einparken wird sicherer und einfacher.

PARKSENSOREN

Parkdistanzsensoren helfen Ihnen, den Abstand zwischen Ihrem Fahrzeug und einem Hindernis in Ihrem Umfeld einzuschätzen. Sie lösen ein akustisches Warnsignal aus, das sich intensiviert, je näher Sie dem Hindernis kommen.

Ford Fiesta in Weiß. Seitenansicht, Parksituation mit Visualisierung Parkdistanzsensoren
Ford Fiesta front three quarter view

LEISTUNG & EFFIZIENZ

Warum zwischen Leistung und Effizienz wählen? Mit dem neuen Ford Fiesta können Sie beides haben. Der mehrfach preisgekrönte
1,0-l-EcoBoost-BenzinmotorTooltip bietet Ihnen eine beeindruckende Kraftentfaltung bei gleichzeitig geringem Verbrauch. Und wenn Sie sich für den neuen Ford Fiesta Mild-Hybrid entscheiden, wird der 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor von einem Elektromotor mit 48-Volt-Batterie unterstützt. Das Ergebnis: minimaler Verbrauch bei maximalem Fahrspaß.

 

ECOBOOST-HYBRIDTECHNOLOGIE

Im neuen Ford Fiesta mit Mild-Hybrid-Antrieb wird der Benzinmotor durch einen batteriebetriebenen 48-Volt-Elektromotor unterstützt. In Kombination liefert dieser moderne Antrieb zusätzliche 16 PS und bis zu 20 % bessere BeschleunigungswerteTooltip. Das regenerative Bremsen lädt den Akku während der Fahrt auf, sodass kein Anschluss an eine externe Stromquelle erforderlich ist.

ERLEBEN SIE DEN NEUEN FORD FIESTA IN AKTION

Ford Fiesta front three quarter view from behind, showing the technology inside the vehicle chassis.

MILD-HYBRID POWERSHIFT

Der neue Ford Fiesta mit Mild-Hybrid-Benzinmotor ist mit einem 7-Gang-PowerShift-Automatikgetriebe erhältlich. Die fortschrittliche Doppelkupplungstechnologie sorgt für nahtlose Gangwechsel, wodurch Sie besonders im städtischen Stop-and-Go-Verkehr ein Plus an Komfort genießen. Durch die leichte Bauweise kommen eine hervorragende Kraftstoffeffizienz sowie jede Menge Fahrspaß hinzu.

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht PowerShift-Automatikgetriebe
Ford Fiesta, Illustration 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor

PREISGEKRÖNTE LEISTUNG

Der 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor des neuen Ford Fiesta wurde sechsmal als „Internationaler Motor des Jahres“ ausgezeichnetTooltip. Und wenn Sie sich für den neuen Ford Fiesta Mild-Hybrid entscheiden, wird der 1,0-l-EcoBoost-Benzinmotor von einem Elektromotor mit 48-Volt-Batterie unterstützt. Das Ergebnis: minimaler Verbrauch bei maximalem Fahrspaß.

Ford Fiesta in Weiß. Frontansicht, stoppt auf einer Straße. Visualisierung Start-Stopp-System

START-STOPP-SYSTEM

Wenn Sie vor roten Ampeln oder bei starkem Verkehr anhalten, schaltet das Start-Stopp-System den Motor automatisch ab, während wichtige Systeme wie die Scheinwerfer, die Klimaanlage und Ford SYNC 3Ford SYNC 3 weiterhin mit Strom versorgt werden. Sobald Sie die Kupplung bzw. beim Automatikgetriebe das Gaspedal betätigen, startet der Motor wieder.

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht, 6-Gang-Schaltgetriebe

6-GANG-SCHALTGETRIEBE

Das 6-Gang-Schaltgetriebe vom neuen Ford Fiesta wurde optimiert, um die Gangwahl einfacher, präziser und leiser zu machen. Es wurde speziell konstruiert, um die Fahrdynamik zu verbessern und den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Dadurch profitieren Sie von einem größeren Fahrvergnügen und müssen seltener tanken.

Ford Fiesta showing interior design around driver

KONNEKTIVITÄT

Der neue Ford Fiesta verfügt über fortschrittliche Technologien die Ihr Fahrerlebnis noch angenehmer machen. Er ist mit einer neuen digitalen Instrumententafel und mit Ford SYNC 3Ford SYNC 3, dem hochmodernen Kommunikations- und Entertainmentsystem von Ford, ausgestattet. Darüber hinaus sorgt die FordPass AppCX727 FordPass App dafür, dass Sie immer und überall nahtlos mit Ihrem Fahrzeug verbunden sind.

ERLEBEN SIE DEN NEUEN FORD FIESTA IN AKTION

Cockpit view of the Ford Fiesta showing the steering wheel and dashboard modules
Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht des Ford SYNC Touchscreens

FORD SYNC 3

Ford SYNC 3Ford SYNC 3 lässt sich über Android Auto™ oder Apple CarPlay™Erfordert ein kompatibles Mobiltelefon nahtlos mit Ihrem Smartphone verbinden. Ob Telefongespräch, SMS, Klimaanlage, Musik oder Navigation: Sie können alle wichtigen Funktionen einfach per Sprachbefehl oder über den hochauflösenden Touchscreen mit 20,3 cm Bildschirmdiagonale (8 Zoll) steuern.

DIGITALE INSTRUMENTENTAFEL

Die neue digitale 12,3-Zoll-Instrumententafel (31,2 cm Bildschirmdiagonale) zeigt Fahrerinformationen in hoher Auflösung mithilfe intuitiver und leicht lesbarer Symbole an. Außerdem können Sie die Darstellung individuell anpassen, indem Sie auswählen, welche Informationen angezeigt werden sollen. 

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht des Lenkrads und der digitalen Instrumententafel.
Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht des B&O Sound Systems

B&O SOUND SYSTEM BY BANG & OLUFSEN

Hervorragender Sound und stilvolles Design. Das erstklassige B&O Sound System by Bang & Olufsen wurde speziell für den neuen Ford Fiesta entwickelt und optimiert. Zehn perfekt abgestimmte Lautsprecher und ein kraftvoller Subwoofer erzeugen den charakteristischen Klang, für den Bang & Olufsen weltweit bekannt ist. 

 Ford Fiesta in Weiß. Detailansicht eines Smartphones mit Ford Pass App

FORDPASS APP

Schalten Sie eine Vielzahl hilfreicher Funktionen ganz bequem über Ihr Smartphone frei. Mit der FordPass AppCX727 FordPass App können Sie zum Beispiel den Standort und die Fahrdaten Ihres Fahrzeugs einsehen, Verkehrsinformationen in EchtzeitLive Traffic 6 erhalten sowie wichtige Warnhinweise zum Fahrzeugzustand an Ihr Smartphone senden lassen. Außerdem können Sie stets überprüfen, ob die Fahrzeugtüren verriegelt sind und diese bei Bedarf auch aus der Ferne verriegeln oder entriegeln.

Mann geht mit einem Smartphone in der Hand vor einem Ziegelsteingebäude.

DER SCHLÜSSEL ZU EINER NOCH VERNETZTEREN WELT

FordPass ConnectFordPass Connect bietet eine Reihe innovativer Vorteile, darunter einen bis zu 4G LTE WLAN-HotspotWLAN-Hotspot für bis zu zehn Geräte sowie Verkehrsinformationen in EchtzeitLive Traffic 6, die direkt in Ihr Ford Navigationssystem eingespeist werden. Sie erhalten über die FordPass AppCX727 FordPass App via Fernzugriff Kontrolle über Ihr Fahrzeug, können seinen Standort lokalisieren oder es aus der Ferne verriegeln. Und im Falle eines Unfalls kann FordPass Connect automatisch einen eCalleCall (Notruf) an die Notrufzentrale senden und den Standort Ihres Fahrzeugs mitteilen. Wichtige Informationen, wie z.B. Kraftstoff- und aktueller Kilometerstand, Reifenluftdruck oder Warnmeldungen, erhalten Sie zusätzlich direkt auf Ihr Smartphone. Zudem lässt sich Ihr Ford Navigationssystem bequem von zu Hause aus programmieren.

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht, Blick auf den Schaltknauf und Mittelkonsole zum kabellosen Laden.

SMARTPHONE KABELLOS LADEN

Der durchdachte Innenraum des neuen Ford Fiesta bietet Ihnen viele clevere Funktionen. So können Sie zum Beispiel Ihr Smartphone in der Mittelkonsole kabellos aufladen.Tooltip

Ford Fiesta showing interior design around driver seat

KOMFORT

Intelligente Technologien sollten Ihr Leben einfacher und angenehmer machen. Deshalb ist der neue Ford Fiesta mit dem modernen Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3Ford SYNC 3 ausgestattet. Gleichzeitig bietet das B&O Sound System by Bang & Olufsen Ihnen ein in diesem Segment einzigartiges Hörerlebnis, während das Panorama-Schiebedach für ein absolutes Wohlfühl-Ambiente sorgt.

Ford Fiesta in Weiß. Blick von oben auf das Panorama-Schiebedach, auf einer Straße fahrend.

PERFEKTE AUSSICHTEN

Das elektrische Panorama-Schiebedach sorgt für ein helles und luftiges Interieur. Eine Sonnenblende spendet auf Wunsch den nötigen Schatten und schützt vor ungewollten Blicken.

DAS BESONDERE, PERSÖNLICHE EXTRA

Verleihen Sie Ihrem neuen Ford Fiesta eine ganz persönliche Note. Ob mit Hilfe von zweifarbigen Außenlacken im Metallic-Look oder über exklusive Akzente im Innenraum: Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

Ford Fiesta Innenraumansicht. Ein Mann auf dem Fahrersitz schaut auf sein Smartphone.
Ford Fiesta Innenraum. Ansicht Fahrerseite, Visualisierung beheizbares Lenkrad

GENAU DIE RICHTIGE TEMPERATUR

Sowohl für den Fahrer als auch für den Beifahrer sind individuell und variabel beheizbare Vordersitze mit drei verschiedenen Wärmeeinstellungen erhältlich. Ein beheizbares Lenkrad sorgt dafür, dass auch Ihre Hände immer angenehm warm bleiben. Falls Ihr Fahrzeug über ein Automatikgetriebe verfügt, können Sie mit der FordPass AppCX727 FordPass App über Ihr Smartphone sogar den Motor startenMobile Remote und die Innenraumtemperatur vor dem Verlassen des Hauses regulieren.

Ford Fiesta Innenraum. Detailansicht Key Free-System

VÖLLIG STRESSFREI OHNE SCHLÜSSEL

Mit dem Key Free-System von Ford können Sie Ihr Fahrzeug öffnen und verriegeln – und der Schlüssel bleibt in Ihrer Tasche. Besonders praktisch, wenn Sie die Hände mit Taschen oder Koffern voll haben.

Ford MyKey®

SORGENLOSES CAR-SHARING MIT MYKEY

Mit Ford MyKey® können Sie neben vielen weiteren Einstellungen die Höchstgeschwindigkeit festlegen, eine Gurtwarnung aktivieren und sogar die Lautstärke des Audiosystems begrenzen. Die Technologie wurde so konzipiert, dass Sie Ihren neuen Ford Fiesta unbesorgt einem Freund oder Familienmitglied überlassen können, da Sie programmieren können, welche Einschränkungen für den Schlüssel gelten sollen. Sie können den uneingeschränkten "Admin"-Schlüssel für sich behalten und auf Wunsch sogar mehr als ein Exemplar pro Schlüssel nutzen.

Ford Fiesta with man in driving seat

SICHERHEIT

Der neue Ford Fiesta bietet allen Passagieren ein Maximum an Sicherheit und Schutz. Zu den Hauptmerkmalen gehören unter anderem der Pre-Collision-Assist, der Sicherheits-Bremsassistent sowie die Anhängerstabilisierung.

ERLEBEN SIE DEN NEUEN FORD FIESTA IN AKTION

Three Ford Fiesta's in an outdoor location demonstrating the safety features
Ford Fiesta in Rot. Seitenansicht, Visualisierung Pre-Collision-Assist

UNFÄLLE VERHINDERN

Der Pre-Collision-AssistTooltip erkennt potenzielle Kollisionen mit anderen Fahrzeugen und Fußgängern und hilft aktiv, diese je nach Geschwindigkeitsunterschied, Straßenbeschaffenheit und dem Verhalten des vorausfahrenden Fahrzeuges zu vermeiden oder die Unfallschwere zu verringern. Wird eine bevorstehende Kollision erkannt, erhält der Fahrer eine visuelle und akustische Warnung und das Bremssystem wird vorbereitet. Reagiert der Fahrer nicht, bremst das System automatisch mit voller Bremskraft. Für den neuen Ford Fiesta wurden die Funktionen noch einmal verbessert und erweitert. Zusätzlich zu Fußgängern und Fahrzeugen erkennt der neue Pre-Collision-Assist nun auch Fahrradfahrer und kann damit noch besseren Schutz für Fahrzeuginsassen und alle anderen Verkehrsteilnehmer bieten.

HÄLT ANHÄNGER AUF KURS

Die Anhängerstabilisierung erkennt Schlingerbewegungen des Anhängers und bremst das Fahrzeug kontrolliert ab, bis der Anhänger wieder ruhig fährt. Dazu reduziert das System das Drehmoment des Motors und bremst die betroffenen Räder langsam ab. So wird das Ziehen von Anhängern kontrollierter und sicherer.

Ford Fiesta in Blau. Frontansicht, fahrend auf Straße mit Anhänger
Ford Fiesta in Blau. Seitenansicht, Visualisierung Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist)

IM NOTFALL FÜR SIE DA

Der Sicherheits-Bremsassistent (EBA – Emergency Brake Assist) erkennt an der Geschwindigkeit, mit der Sie das Bremspedal betätigen, ob es sich bei dem Bremsvorgang um eine „echte Notbremsung“ handelt. Ist dies der Fall, baut das System den vollen Bremsdruck auf, auch wenn Sie das Pedal noch nicht vollständig durchgetreten haben. Das hilft im Notfall, den Bremsweg entscheidend zu verkürzen.

ALLES UNTER KONTROLLE

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP) ist immer aktiv. Normalerweise reagiert das ESP, wenn es registriert, dass das Fahrzeug Abweichungen von stabilem Fahrverhalten zeigt, z.B. bei schneller Lenkbewegung in Ausweichsituationen. Das ESP misst die Bewegungen des Fahrzeugs um die Hochachse. Ist diese Bewegung größer als die berechnete im Steuersystem, setzt ESP Bremsimpulse auf die entsprechenden Räder, um das Fahrzeug zu stabilisieren. Die Antriebsschlupf-Regelung (ASR) verhindert das Durchdrehen der einzelnen Räder.

Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP).  Ford Fiesta in Weiß. Dreiviertelansicht, in einer Stadt fahrend mit modernen Gebäuden im Hintergrund.
Ford Fiesta, EURO NCAP Rating

5-STERNE-SICHERHEIT ZU IHREM SCHUTZ

Fahren Sie auf Nummer sicher: Wie schon sein Vorgänger hat auch der neue Ford Fiesta beim Sicherheitstest von EURO NCAP souverän 5 Sterne geholt und damit die bestmögliche Bewertung erhalten.Tooltip

Ford Fiesta in Blau. Detailansicht des Vorderrads

FRÜHWARNUNG BEI SINKENDEM REIFENDRUCK 

Wenn das Reifendruck-Kontrollsystem (Tyre Pressure Monitoring System – TPMS) während der Fahrt feststellt, dass einer Ihrer Reifen an Druck verliert, werden Sie über ein Symbol auf der Instrumententafel sofort gewarnt. Außerdem können Sie sich über die FordPass AppCX727 FordPass App Hinweise zum Reifendruck, Flüssigkeitsstand des Scheibenwischwassers und vielem mehr direkt auf Ihr Smartphone schicken lassen.

Nachfolgend finden Sie unsere nützlichen Links für weitere Informationen