Ford Kuga being charged by woman

ENERGIE FÜR ALLTAG, FREIZEIT UND ALLES ANDERE

FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)

LADEANLEITUNG FÜR DEN FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)

Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) aufzuladen ist so einfach wie das Laden eines Smartphones. Nach vollständiger Ladung können Sie bis zu 64 kmCX727 Vehicle Test Procedure mit rein elektrischer Energie zurücklegen. Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie über das Aufladen Ihres Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) wissen müssen, einschließlich Informationen zu Ladezeiten, elektrischer Reichweite und CO2-Emissionen.

WIE LANGE DAUERT DAS LADEN EINES FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)?

Die Ladezeit Ihrer Batterie kann variieren, je nachdem, ob Sie zu HauseEs wird dringend empfohlen oder an einer öffentlichen Ladestation laden und welche Art von Kabel Sie verwenden.

Im Lieferumfang Ihres Ford Kuga ist serienmäßig ein universelles Ladekabel für Haushaltssteckdosen enthalten. Zum schnelleren Aufladen zu Hause ist zusätzlich die Ford Connected Wallbox oder die Wallbox EVBox ElviEs handelt sich hier um Zubeh als optionales Zubehör gegen Aufpreis erhältlich.

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die Ladezeiten der Batterie mit einem Standard-Ladekabel, einer Wallbox und an einer öffentlichen Ladestation.

  Ladezeit
Laden an einer HaushaltssteckdoseEs wird dringend empfohlen 6 bis 6,5 Stunden
Laden an der Wallbox (7 kW) 3 bis 3,5 Stunden
Laden an öffentlichen Ladestationen 3 bis 3,5 Stunden

FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV) LADEKABEL

Ihr Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) wird serienmäßig mit einem universellen Ladekabel für HaushaltssteckdosenEs wird dringend empfohlen geliefert. Ein zusätzliches Ladekabel für öffentliche Stationen können Sie bei Ihrem Ford-Händler erwerben.

Ladekabel für das Aufladen zu Hause

LADEKABEL FÜR DAS AUFLADEN ZU HAUSE 

Kompatibel mit einem 3-/2-poligen Stecker (Schuko; Industriestecker) an einem und einem 7-poligen Stecker (Typ 2) am anderen Ende für das Laden zu HauseEs wird dringend empfohlen.

Ladezeit: 6 bis 6,5 Stunden

Ford Connected Wallbox an einer Hauswand mit Ladekabel

LADEKABEL FÜR DIE FORD CONNECTED WALLBOX

Die Wallbox wird mit einem montiertem Ladekabel (Typ 2 Stecker) geliefert.

Ladezeit: 3 bis 3,5 Stunden

Ladekabel für das Aufladen an öffentlichen Ladestationen

LADEKABEL FÜR DAS LADEN AN ÖFFENTLICHEN LADESTATIONEN

Mode-3-Ladekabel mit Typ 2 Stecker und Buchse.

Ladezeit: 3 bis 3,5 Stunden

ZU HAUSE LADENEs wird dringend empfohlen

Das Aufladen Ihres Plug-in-Hybrid (PHEV) zu Hause ist so einfach, wie das Laden eines Smartphones. 

Ein universelles Ladekabel für herkömmliche HaushaltssteckdosenEs wird dringend empfohlen wird zusammen mit Ihrem Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) geliefert. Dieses Kabel verfügt über einen herkömmlichen Haushaltsstecker und einen Stecker, der in Ihr Fahrzeug passt. Verbinden Sie Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) einfach mit einer Steckdose, um den Ladevorgang zu starten.

Wenn Sie eine Wallbox installieren, erhöht sich die Ladegeschwindigkeit deutlich. Ihre Wallbox enthält auch ein Ladekabel mit Typ 2 Stecker, um verbesserte Ladegeschwindigkeiten zu ermöglichen.

Unabhängig davon, ob Sie eine Standard-Haushaltssteckdose oder eine Wallbox verwenden, können Sie die Ladepräferenzen über den Ford SYNC 3-BildschirmFord SYNC 3 des Fahrzeugs oder via FordPass AppCX727 FordPass App verwalten. So können Sie bestimmen, wann Sie Ihren Ford Kuga aufladen möchten und stellen sicher, dass er immer bereit ist, wenn Sie es sind.

ÖFFENTLICHES LADEN

Wenn Sie unterwegs die Batterie Ihres Plug-in-Hybrids (PHEV) aufladen müssen, sind öffentliche Ladestationen eine einfache und bequeme Lösung.

Um Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) aufladen zu können, benötigen Sie das optional erhältliche Kabel für öffentliche Ladestationen. Diese Kabel verfügen über einen Typ-2-Stecker.

INSTALLATION EINER WALLBOX

Wenn Sie das Aufladen Ihres Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) zu HauseEs wird dringend empfohlen beschleunigen wollen, benötigen Sie eine Wallbox. Sprechen Sie dazu einfach mit Ihrem Ford-Händler vor Ort. Wir unterstützen Sie gerne gemeinsam mit unserem kompetenten Installationspartner PVTechnologies Tooltip bei der fachgerechten Installation und Inbetriebnahme Ihrer Ford Connected Wallbox. Sobald die Wallbox installiert ist, können Sie Ihren Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) in 3 bis 3,5 Stunden vollständig aufladen.

FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV) – SPEZIFIKATIONEN

Die nachstehende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über Reichweite, Leistung und Emissionswerte des Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV). 

Alle Daten wurden gemäß der Prüfnorm „Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP“Verbrauch RS ermittelt.

Elektrische Reichweite kombiniert (voll aufgeladen)  bis zu 64 kmCX727 Vehicle Test Procedure
Maximale Leistung 165 kW (225 PS)
CO₂-Emission (kombiniert) 22 – 29 g/km
Kraftstoffverbrauch (kombiniert) 1,0 – 1,3 l/100km

WIE HOCH SIND DIE KOSTEN FÜR DAS LADEN EINES FORD KUGA PLUG-IN-HYBRID (PHEV)?

Die Kosten für das Aufladen Ihres Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) hängen davon ab, wo Sie Ihr Fahrzeug laden. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Schätzung der Kosten für das Aufladen der Batterie.

  Durchschnittskosten/KWH  Kosten/km
Aufladen zu Hause €0,23Kuga Laden €0,04Kuga Laden

STAATLICHE FÖRDERUNGEN 

Im Rahmen der E-Mobilitätsoffensive können Sie beim Kauf eines Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs Antrag auf Förderung stellen. Für Privatkäufe kann der E-Mobilitätsbonus derzeit bis zu € 2.500,–Stand 02/21 ver 1 und für Betriebe bis zu € 2.000,–Stand 02/21 ver 2 betragen. Die E-Mobilitätsförderung setzt sich aus dem Automobilimporteursanteil und dem Anteil der Bundesförderung (BMK) zusammenTooltip. Auch bei der Anschaffung einer privaten oder betrieblichen Ladeinfrastruktur besteht die Möglichkeit auf Förderung.

Generelle Informationen, Informationen zur Antragsstellung und die genauen Voraussetzungen finden sie auf der Website der Umweltförderung.

 

Mehr erfahren

Ford Kuga Plug-in-Hybrid (PHEV) in Schwarz. Heckansicht, parkend vor modernem Gebäude. Frau geht auf das Fahrzeug zu

Nachfolgend finden Sie unsere nützlichen Links für weitere Informationen